Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune 

Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune

Internationaler Unternehmer, Motivator, Netzwerker und TV Moderator

 

Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune wurde am 15. Juni 1944 in Dorfen, Bayern, geboren und ist in München am Marienplatz und in Schwabing aufgewachsen. Er ist als Experte der Motivation und Philosophie, als weltweit erfolgreicher Visionär, Unternehmer, Netzwerker, Bestsellerautor und Berater tätig. Nach der internationalen ce Erfolgstory (1976 – 2001) mit dem Börsengang im weltweiten Handel von Mikrochips, gründete Erich Lejeune 2002 die Lejeune Academy auf Empfehlung von Prof. Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair, Bayerischer Staatsminister a. D. für Wissenschaft.

 

Seit 2008 verstärkt die Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München als wissenschaftlicher Partner die Lejeune Academy. 2012 stiftete Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune der Hochschule den Erich-Lejeune-Lehrstuhl für Philosophie und Motivation, bislang der weltweit einzige Lehrstuhl für Philosophie und Motivation, an dem der international bekannte Philosoph und Jesuit Prof. Dr. Godehard Brüntrup Ordinarius ist. Darüber hinaus berät Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune das Präsidium der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in strategischen Fragen.

 

Einem großen Publikum ist er als TV Moderator seiner Sendungen „Brennpunkt Wirtschaft“, „Lejeune - der Personality Talk“, „Motivation Gesundheit“, „Der Münchner Finanztalk“, „Der Münchner Flughafentalk“, „Der Münchner Medizintalk“ und „Motivation Deutschland“ bei münchen.tv bekannt.

 

Erich Lejeune ist Bestseller Autor von 21 Büchern, von denen ausgewählte in mehrere Sprachen übersetzt wurden – u.a. in Englisch, Chinesisch, Russisch, Tschechisch und Spanisch.

 

Seit 2001 vertritt Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune die Republik Irland in Deutschland. Zunächst als Honorarkonsul von Bayern und Baden-Württenberg, seit 2010 als Honorargeneralkonsul für Bayern und Thüringen.

 

Mit der „Herz für Herz – Stiftung für Leben“ unterstützt Erich Lejeune, als Stifter und Präsident, seit 2003, gemeinsam mit seiner Frau Dr. h.c. Irène Lejeune, die Einrichtung von drei Herzkatheterlaboren in Vietnam. Zwei an der Universität Da Nang und eines an der Universität in Ho Chi Minh City. Seit Beginn des Stiftungsengagements konnten über 4.000 Kinder gerettet werden, die u.a. an genetisch bedingten Herzdefekten, durch den Einsatz von Agent Orange im Vietnamkrieg ausgelöst, litten.

 

Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune ist Träger zahlreicher nationaler und internationaler Auszeichnungen, u.a. wurde ihm 2013 die Ehrendokterwürde der Universität Da Nang, für sein Engagement im Rahmen der „Herz für Herz - Stiftung für Leben!", verliehen. 2012 erhielt er den Bayerischen Verdienstorden aus den Händen des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, der ihm bereits zuvor 2007 das Verdienstkreuz erster Klasse der Bundesrepublik Deutschland überreichte. 2010 bekam er die Ehrendoktorwürde per päpstlichem Dekret der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München. 1999 wurde er mit dem Europäischen Steuerzahlerpreis durch die Taxpayers' Association of Europe ausgezeichnet.

 

 

München TV: Porträt Dr. phil. h.c. Erich Lejeune zum 70. Geburtstag

 

 

 

Der ce Börsengang - Going Public

© 2017 Lejeune Academy GmbH, Phone +49 89 30 90 50 8-0, contact@lejeune-academy.deImpressum / Datenschutz